
KONTAKT Mail: info@handinhandforcats.de
ADRESSE Hand in Hand for Cats e.V. Tanja Mathoul Richrather Str. 13 40591 Düsseldorf
Credo: Jede Hilfe ist eine Hilfe; darum hilf auch du Ich hatte das Glück mein Leben von kleinauf mit Tieren teilen zu dürfen. Hamster, Kaninchen, Vögel und Hunde begleiteten mich bis ins Jahr 2010. Nach dem Verlust unserer Hunde 2009 und 2010 war ein neuen Familienhund nicht mehr denkbar, da der Verlust zu schmerzlich war. Als die Katze meiner Arbeitskollegin ungeplanten Nachwuchs bekam und diesen nicht annehmen wollte. nahm ich die zwei Schwächsten von sieben Kitten auf und päppelte sie mit aller Liebe zu gesunden, liebevollen Katern. Leider war Amadeus nur eine Zeit von 7 Jahren vergönnt und somit blieb sein Bruder Paul 2014 alleine zurück. Nach dem Verlust und dem Schmerz war uns trotzallem klar, das Paul sein Leben nicht alleine verbringen soll und so kam es, das ich auf meiner Suche auf meine kleine, schwarze, zahnlose Baghira stieß, welche auf den Straßen von Moskau um ihr Leben gekämpft hatte. Das wir sie zu uns genommen haben, bereuen wir keine Sekunde, denn sie dankt es uns mit ihrer großen Liebe und Zärtlichkeit. Durch diese kleine Katze habe ich Menschen kennengelernt, die wie ich den Wunsch hatten, aktiv denen zu helfen, die ihr Leben den Tieren auf den ukrainischen Straßen widmen. Im Juli 2015 zogen noch zwei Pflegekatzen zu uns, die ihre ukrainische Heimat verlassen haben, um hier eine liebevolles Zuhause zu finden. Die kleine Dora, liebevoll Dörchen genannt, hat ein tolles Zuhause gefunden, wo sie mit vielen Katzenfreunden den ganzen Tag herum tollen kann. Und ja, sie ahnen es vielleicht schon, Hannah, unsere zweite Pflegekatze hat sich entschieden, ihr Leben weiter mit uns zu teilen. Auch sie ist eine liebevolle, genügsame und dankbare Katze. Wir könnten uns ein Leben ohne unser Trio nicht mehr vorstellen. Diese Tiere auf den Straßen der Ukraine haben ein besseres Leben verdient und darum helfen wir.
ADRESSE Hand in Hand for Cats e.V. Tanja Mathoul Richrather Str. 13 40591 Düsseldorf
KONTAKT Mail: info@handinhandforcats.de
Credo: Jede Hilfe ist eine Hilfe; darum hilf auch du Ich hatte das Glück mein Leben von kleinauf mit Tieren teilen zu dürfen. Hamster, Kaninchen, Vögel und Hunde begleiteten mich bis ins Jahr 2010. Nach dem Verlust unserer Hunde 2009 und 2010 war ein neuen Familienhund nicht mehr denkbar, da der Verlust zu schmerzlich war. Als die Katze meiner Arbeitskollegin ungeplanten Nachwuchs bekam und diesen nicht annehmen wollte. nahm ich die zwei Schwächsten von sieben Kitten auf und päppelte sie mit aller Liebe zu gesunden, liebevollen Katern. Leider war Amadeus nur eine Zeit von 7 Jahren vergönnt und somit blieb sein Bruder Paul 2014 alleine zurück. Nach dem Verlust und dem Schmerz war uns trotzallem klar, das Paul sein Leben nicht alleine verbringen soll und so kam es, das ich auf meiner Suche auf meine kleine, schwarze, zahnlose Baghira stieß, welche auf den Straßen von Moskau um ihr Leben gekämpft hatte. Das wir sie zu uns genommen haben, bereuen wir keine Sekunde, denn sie dankt es uns mit ihrer großen Liebe und Zärtlichkeit. Durch diese kleine Katze habe ich Menschen kennengelernt, die wie ich den Wunsch hatten, aktiv denen zu helfen, die ihr Leben den Tieren auf den ukrainischen Straßen widmen. Im Juli 2015 zogen noch zwei Pflegekatzen zu uns, die ihre ukrainische Heimat verlassen haben, um hier eine liebevolles Zuhause zu finden. Die kleine Dora, liebevoll Dörchen genannt, hat ein tolles Zuhause gefunden, wo sie mit vielen Katzenfreunden den ganzen Tag herum tollen kann. Und ja, sie ahnen es vielleicht schon, Hannah, unsere zweite Pflegekatze hat sich entschieden, ihr Leben weiter mit uns zu teilen. Auch sie ist eine liebevolle, genügsame und dankbare Katze. Wir könnten uns ein Leben ohne unser Trio nicht mehr vorstellen. Diese Tiere auf den Straßen der Ukraine haben ein besseres Leben verdient und darum helfen wir.
Hand in Hand for Cats e.V.
Hand in Hand for Cats e.V.